Schulunterricht Uganda

U G A N D A

Hilfsmaßnahmen in Uganda

Die Projektgruppe howareyou ist seit 2015 im Süden Ugandas in der ländlichen Region Sub–County Kyampisi aktiv und schloss sich 2018 der THOMAS ENGEL-Stiftung an. howareyou hat das Ziel, benachteiligten Kindern und Jugendlichen Zugang zu einer guten Schul- und Ausbildung zu verhelfen, denn nur so kann Armut langfristig und nachhaltig verringert werden. Die Projektgruppe hilft aber auch kurzfristig in akuten Notsituationen.

Aktuell bezahlt howareyou im Rahmen von Patenschaften das Schulgeld für sieben Kinder aus drei Familien. Damit diese perspektivisch nicht mehr auf externe Hilfe angewiesen sind wurde damit begonnen, Einkommen schaffende Maßnahmen, wie z. B Schweinezucht, zu implementieren Scovia, howareyou´s Projektkoordinatorin vor Ort, ist in der Community Kasala bekannt, anerkannt und gut vernetzt. Sie organisierte zur Intensivierung der Aktivitäten die Partnerschaft mit der einheimischen Projektgruppe Balandiza Kimeze.

“We are 25 members in a group called Balandiza Kimeze operating in Kasala village, Kyampisi Sub-county, Mukono District. In our group 85 percent of us are women and 15 percent men employed in peasantry farming, casual labor and petty businesses to earn a living. We are rural people and all the activities we do carry out have a rural bearing. Our common mission as members in the group is to gain economic empowerment through carrying out viable income generating activities.” Balandiza Kimeze

Das erste gemeinsame Projekt zum Generieren von Einnahmen ist die Vermittlung von Saatgut und Nutztieren.

Zurück
up

Uganda

Uganda ist ein Binnenstaat in Ostafrika mit etwa 37 Millionen Einwohnern. Es zählt zu den ärmsten Ländern der Welt.

map Uganda