united help for children

Mitarbeitende

Die Arbeit der THOMAS ENGEL-Stiftung nimmt immer mehr zu. Aber auch die Zahl der ehrenamtlich tätigen Mitarbeitenden wächst. Das Organ, ohne das eine Stiftung nicht rechts- und arbeitsfähig wäre, ist der Vorstand. Er ist für die gesamte Stiftungsarbeit zuständig und verantwortlich. Im Falle der THOMAS ENGEL-Stiftung besteht der Vorstand aus drei Mitgliedern, d. h. dem Vorstandsvorsitzenden und zwei Vertretern.

Unterstützt und beraten wird der Vorstand durch den Beirat, dem aktuell die ersten Vorsitzenden der beiden Fördervereine als sogenannte „geborene Mitglieder“ angehören.

Es gibt darüber hinaus noch weitere Mitarbeitende in der THOMAS ENGEL-Stiftung, unter ihnen auch Mitglieder der Fördervereine. So kümmern sich beispielsweise zwei Mitglieder der  Freunde der THOMAS ENGEL-Stiftung Fulda e. V. um die Social-Media-Arbeit.

Vorstand

Ernst Engel

Vorstandsvorsitzender
Telefon: 0661-9015338
Mail: ernst.engel@thomasengel-stiftung.org

"Als Mitbegründer der THOMAS ENGEL-Stiftung ist es selbstredend, weshalb ich für sie tätig bin. Trotz meines fortgeschrittenen Alters bin ich immer noch hochmotiviert und von der Notwendigkeit bzw. dem Sinn der Stiftungsarbeit überzeugt."

Bettina Haubner

Stellvertretende Vorstandsvorsitzende
Telefon: 06771-599868
Mail: bettina.haubner@thomasengel-stiftung.org

Finanzen, Verwaltung.
"Als Herr Engel mich im Jahr 2008 fragte, ob ich bei der Stif­tung mit ein­stei­gen möch­te, ging für mich ein Traum in Er­fül­lung, denn als Ju­gend­liche wollte ich im­mer Ent­wick­lungs­hel­ferin werden. Und wir hat­ten uns auch schnell geeinigt, wen wir unter­stüt­zen woll­ten, näm­lich Kin­der in den ärms­ten Län­dern der Welt."

Jaime Garcia

Stellvertretender Vorstandsvorsitzender
Telefon: +593-96 82 63 448
Mail: brook1904@icloud.com

Hilfsprojekte, insbesondere Ecuador.
Ich habe im Jahre 2009 angefan­gen, der TE-S zu helfen und zwar hier in Ecua­dor. Eigent­lich wollte ich nur mei­nen Schwa­ger unter­stützen. Zu der Zeit wohnten wir noch in den USA und ich hat­te einen ziem­lich anspruchs­vollen Job. Im Laufe der nächsten Jahre habe ich dann hier in Ecuador während mei­ner Urlau­be immer wieder klei­nere Projekte durch­geführt. Nach unserer ersten gemein­samen Rei­se nach Swasi­land 2015 war ich dann von der Arbeit total über­zeugt und begeis­tert. Die Gesichter und die Ge­schich­ten der Kin­der kann man nicht mehr ver­ges­sen. Jetzt bin ich im Ruhe­stand, lebe seit einem Jahr in Ecua­dor und kann die TE-S hoffent­lich noch viel mehr unter­stützen.

Beirat

Dr. Barbara Jörg

Beirat
Telefon: will follow
Mail: will follow

"Ich habe immer die Arbeit mei­ner Tante, Sr. An­tonia Jörg, fi­nanziell un­ter­stützt, die als Ordens­schwes­ter in Mo­cam­bique tätig war. Nach ihrem Tod such­te ich ein ähn­liches Provjekt und fand es in der THOMAS ENGEL-Stiftung, denn die Ar­beit steht und fällt mit der Lei­tungs­figur. Mit­be­grün­der Ernst Engel ist für mich wirk­lich ver­trauens­würdig, denn er bringt nicht nur die Mo­ti­va­tion mit, die von Her­zen kommt, son­dern auch die Fähig­kei­ten. Er ver­fügt über wert­volle Er­fah­run­gen aus dem Wirt­schafts­le­ben, was ich sehr wich­tig und nö­tig fin­de. Voll und ganz über­zeugend!"

Jan Menzel

Beirat
Telefon: 06772-95156
Mail: jan.menzel@freunde-tes.de

"Als ich 2013 zusam­men mit 6 Mit­strei­tern den FöV in Na­stät­ten ge­grün­det habe war das ein sehr be­son­derer Mo­ment, um ganz be­wusst und im Sinne „un­serer“ Kin­der die Pro­jekte der Stiftung zu unter­stützen. Dieser Mo­ment hat bis heute nichts an sei­ner Aktuali­tät und Be­deu­tung ver­loren – im Gegenteil!"

Weitere Mitarbeiter

Agnes Engel

Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0171 9198067
Mail: agnes-engel@inbox.lv

"Ich bin die Tochter des Namensgebers der THOMAS ENGEL-Stiftung und Enkeltochter der Stiftungsgründer. Deshalb fühle ich mich zur Mitarbeit verpflichtet. Ich mache dies aber auch gerne und aus Überzeugung. Aktuell kümmere ich mich um Social Media – Instagram."

Maja-Lina Lauer

Mitarbeiterin
Telefon: --
Mail: maja.lauer@web.de

"Ich unterstützte die THOMAS ENGEL-Stiftung seit 2019 in den Bereichen Öffentlichkeitsarbeit und interne Kommunikation. Nach meinem Studium der Sozial- und Kulturwissenschaften in Fulda soll es für mich in journalistischer Richtung weitergehen. Worte sind mein Weg, mich in der Welt einzubringen."